Auf Einladung von CDU-Bürgermeisterkandidat Dietrich Aden kommt der Verkehrsminister des Landes NRW, Hendrik Wüst, am kommenden Freitag zum Grevener-Hauptbahnhof. Ziel der Veranstaltung ist es darüber zu sprechen, wie der Bahnhof in Greven attraktiver für alle Verkehrsträger gestaltet und zu einem Mobilitätszentrum ausgebaut werden kann. „Der Bahnhof spielt beim Ausbau der Fahrradinfrastruktur, der E-Mobilität und des ÖPNV´s in Greven eine zentrale Rolle. Aus diesem Grund ist es wichtig hierüber mit dem Verkehrsminister ins Gespräch zu kommen“, so Dietrich Aden.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen an der Veranstaltung und der anschließenden Diskussion teilzunehmen: 11.09.2020 um 13:45 Uhr auf dem Parkplatz der Firma Biederlack. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

« Unternehmerfrühstück mit Bundesministerin Anja Karliczek Mehr Angebote für die 1-3jährigen auf den Spielplätzen schaffen »