CDU Ortsverband Greven
CDU Ortsverband
12:26 Uhr | 21.06.2018 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressumDatenschutzDatenschutz
 







Archiv
22.01.2015, 11:20 Uhr | Übersicht | Drucken
Startschuss der Senioren Union
Zum 1. Treffen „Pflegende Angehörige“ lädt die Senioren Union, ASB und FU


Greven. Die Senioren Union der CDU im Stadtverband Greven lädt zum 1. Treffen „Pflegende Angehörige“ am Mittwoch, dem 28.01.2015 um 15.00 Uhr in die Räume des Arbeiter-Samariter-Bund (ASB), Emsdettener Straße 66, Tel.: 560856 ein. Die Vorsitzende Christa Waschkowitz-Biggeleben informiert, dass sich die Senioren Union für Pflege einsetzt und Pflegenden Angehörigen mit Ihrem Angebot zur Seite steht. Staatssekretär Karl Josef Laumann, Bevollmächtigter der Bundesregierung für Pflege referierte zum Thema „Was tut sich in der Pflege“ beim Politischen Frühstück im November 2014 und sagte seine Hilfe zu. Ziel der Senioren Union ist die Unterstützung der Betroffenen, deshalb können zu diesen Treffen die zu Pflegenden Angehörigen mitgebracht werden.



Foto
Beim Politischen Frühstück mit Karl Josef Laumann, Bevollmächtigter der Bundesregierung für Pflege sagt der Staatssekretär seine Unterstützung zu. - die Vorsitzende der Senioren Union Christa Waschkowitz-Biggeleben (M.) und Ehrenvorsitzender Heinz Wieskam

Eine Pflegefachkraft betreut die Pflegepersonen während der Zeit des Treffens. Die Räume sind barrierefrei, eine Behinderten-Toilette ist vorhanden. Zudem ist ein Fahrdienst organisiert – hier wird um Anmeldung gebeten. Gemeinsam mit dem Arbeiter-Samariter-Bund (ASB) und der Frauen Union startet die Senioren Union Greven die regelmäßigen Treffen für Pflegende Angehörige. Kaffee und Kuchen wird zum Selbstkostenpreis angeboten. Beim 1. Treffen wird Beate Dasenbrock, Pflegedienstleitung ASB zum Thema „ Information – neues Pflegegesetz 01.01.2015 – Vorstellung des ASB Greven“ referieren. Zu den nächsten Treffen wird der ASB gemeinsam mit dem Ehrenvorsitzenden der Senioren Union Heinz Wieskamp, der für die Senioren Union die Treffen betreut, einladen. Gäste sind herzlich willkommen. Anmeldung und Informationen bei Heinz Wieskamp, auch ob Fahrdienst erforderlich ist, unter Tel.: 02571 – 2477.


Impressionen
News-Ticker
Termine
Ticker der
CDU Deutschlands
 
   
0.03 sec. | 61088 Visits