CDU Ortsverband Greven
CDU Ortsverband
07:03 Uhr | 20.11.2017 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressum
 







Archiv
13.12.2016, 13:13 Uhr | Übersicht | Drucken
Senioren Union genießt Premiere
Dirigent Uwe Krause übernimmt beim Weihnachtskonzert


            
Die Senioren Union der CDU im Stadtverband Greven hatte zum 16. Mal in Folge Ihre Mitglieder zum Traditionellen Weihnachtskonzert des Kolping Blasorchesters nach Saerbeck eingeladen und der neue Meister von Takt und Ton Uwe Krause brillierte. Das Konzert war Dankeschön an die Mitglieder und so gut besucht, wie die vielfältigen Veranstaltungen der Senioren Union in 2016. So konnte das erfolgreiche Jahr besinnlich ausklingen, das anspruchsvolle Konzert war Einstimmung auf Weihnachten. In der ideenreichen Moderation stellte Albert Stakenkötter das Glück in den Mittelpunkt. Sein Gedicht „Markt und Straßen stehn verlassen…“ erinnerte viele an Ihre eigene Kindheit. So war im Singspiel „Herbergssuche“ des Blockflöten- und Singkreises unter Leitung von Ludger Beermann die Weihnachtsgeschichte und die Geburt Jesu wieder präsent. Die Leistungen der Kleinen begeisterten die Senioren genauso wie das Jugend- Blasorchester. Nachdem der Dirigent des Kolping Blasorchesters Lutz Bammler den Taktstock hob war klar, die Musiker sind bestens eingestimmt.



Foto
Christa Waschkowitz-Biggeleben (2.v.r.) ,Uwe Krause (2.v.l.), Lutz Bammler (1.V.l.) und Albert Stakenkötter (1.v.r.)
Bei der sonntäglichen Premiere übergab er dann mit den Worten: „Mach was draus…!“. an den Neuen Uwe Krause. Ehe es weihnachtlich wurde überzeugte er mit „We are the world“ von Michael Jackson und „Feliz Navidad“. Als es dunkel wurde, nur noch die Kerzen am Notenpult brannten und Alle zum Weihnachtslieder Potpourri „Friede den Menschen auf Erden“ mitsangen, ja dann fing Weihnachten an. Die Vorsitzende der Senioren Union Christa Waschkowitz-Biggeleben lobte im Anschluss beiden Maestro und dem Moderator für Ihre Leistung. Sie dankte herzlich und versprach nächstes Jahr wiederzukommen. Die Mitglieder der Senioren Union können sich auch 2017 auf ein abwechslungsreiches Jahresprogramm freuen. Kontakt zur Senioren Union Telefon: 02571 – 4150.

Impressionen
News-Ticker
Termine
Ticker der
CDU Deutschlands
 
   
0.36 sec. | 50376 Visits