CDU Ortsverband Greven
CDU Ortsverband
14:41 Uhr | 20.11.2017 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressum
 







Archiv
30.03.2016, 21:21 Uhr | Übersicht | Drucken
Senioren Union besuchte Landrat
Dr. Klaus Effing informierte über seine Arbeit im Kreis Steinfurt


Greven. Die Senioren Union der CDU im Stadtverband Greven hatte zur Besichtigung des Kreishauses Steinfurt eingeladen und die Fahrt war ausgebucht. Die Mitglieder der Union wurden direkt nach Eintreffen im Sitzungssaal des Kreishauses von Landrat Dr. Klaus Effing begrüßt. Bevor Effing Seine Aufgaben im Kreishaus thematisierte, bedankte er sich bei der Senioren Union für die Unterstützung beim Wahlkampf. Frau Ronja de Boer hatte den Kreishausbesuch organisiert und gab Informationen über den Kreis, der für 24 Städte und Gemeinden mit mehr als 433.000 Einwohnern zuständig ist. Zudem zeigte Sie die Arbeit des Kreises mit 4 Dezernaten, vielfältigen Ämtern und ca. 1.200 Mitarbeitern auf. Landrat Dr. Klaus Effing ist Vorsitzender des Kreistages und des Kreisausschusses. Ihm obliegt die repräsentative Vertretung des Kreises. Gleichzeitig ist er Chef der Kreisverwaltung, die die Geschäfte der laufenden Verwaltung erledigt und die Beschlüsse des Kreistages und des Kreisausschusses ausführt.



Foto
Mitglieder der SU im Sitzungssaal

Der Sozialbereich ist ein wichtiger Arbeitsschwerpunkt der Verwaltung. Dipl.-Sozialpädagogin Angela Grosse gab den Senioren Informationen zur „Altenhilfe und Pflegeberatung“, die alle Einwohner im Kreis berät und unterstützt zu Fragen der Versorgung im Alter, bei Einschränkungen, Behinderungen und bei Pflegebedürftigkeit. Für Greven ist Frau Monika Haake Ansprechpartnerin, die telefonisch Tel.: 02551-691656 erste Beratung gibt, Termine vereinbart und auch gern zu Ihnen nach Hause kommt. Für Wohnberatung, z.B. für barrierefreie Gestaltung des Wohnraums sowie die Finanzierung berät Frau Elisabeth Nagelschmidt, Tel.: 05971-862348. Drei Pflegestützpunkte bieten gemeinsame Beratungsangebote des Kreises und der Pflegekassen im Kreis. Frau Grosse wies zum Abschluss Ihres informativen Vortrages auf den „Wegweiser für älter werdende Menschen im Kreis Steinfurt“ hin. Anschließend gab es zum Thema „Radwege“ im Kreis Informationen zu Bestand und Planung, sowie zu den ausgezeichneten Themenradwegen, z.B. den 375 km langen EmsRadweg, der auch durch Greven geht. Speziell aus Grevener Sicht hatte Frau de Boer Bücher und Broschüren aus dem Kreisarchiv zur Ansicht mit dem Appell der Kreisarchivarin, historisches nicht zu entsorgen sondern dem Archiv des Kreises Steinfurt oder direkt dem Stadtarchiv in Greven anzubieten. Nach einem mehr als interessanten Nachmittag im Kreishaus Steinfurt bedankte sich die Vorsitzende Christa Waschkowitz-Biggeleben und Kreistagsabgeordneter Manfred Kleimeyer bei der Organisatorin und sagten Landrat Dr. Klaus Effing weiter Unterstützung zu.


Impressionen
News-Ticker
Termine
Ticker der
CDU Deutschlands
 
   
0.29 sec. | 50412 Visits